Therapeutische

Pflege

Start - Seite
Gesundheitsstörungen
Pflege - Hilfen
Lesebuch
Persönliches

 

Hals - Nase - Ohren - Störungen

 

 

Allgemeine Hinweise


 

Tipps zum Vorgehen bei eigenen Recherchen sind an anderer Stelle zu finden [1]. Zu Informationen über Therapie - Verfahren allgemein siehe ein anderes Kapitel der vorliegenden Site [2]. Auch zu Umwelt - Einflüssen bei Gesundheitsstörungen [3] und zu Techniken medizinischer Untersuchungen [4] wird auf eine andere Site verwiesen.

 

Adressen
  • Deutscher Schwerhörigenbund. Breite Str. 23, 13187 Berlin. Tel. 030/47541114. Internet: http://www.schwerhoerigkeit.de

  • Schluckzentrum am SRH - Klinikum in Karlsbad - Langensteinbach, Deutschland. [Bietet ambulante Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen, darunter die Videofluoroskopie (Röntgen - Videoaufnahme des Weges Kontrastmittel - haltiger Nahrungsmittel).]

  • Deutsche Schlaganfall-Hilfe / Service- und Beratungszentrum. [Hier Infos zu Schluckzentren - Einrichtungen und Broschüre zur Dysphagie erhältlich: Tel. 01805 - 093093.]

  • Britta Raatschen / Praxis für Logopädie. Jörg Schwarzerd - Str. 8, 75015 Bretten, Deutschland. Site: http://www.logopaedie-raatschen.de [Dysphagie - Behandlung].

  • Deutsche Cochlear - Implant - Gesellschaft. Site: http://www.dcig.de

 

 

Bibliographie


 

Nicht mehr ganz Ohr. In: Öko-Test Mai 2007; (5): 60 - 62. [Hörstörungen.]

[Ohrenstöpsel - Test.] In: Öko-Test September 2006; (9).

Besser hören, mehr erleben. [Gratis - Broschüre von: Deutsche Seniorenliga e. V., Gotenstr. 164, 53175 Bonn, http://www.deutsche-seniorenliga.de.]

Chronische Kobaltvergiftung in der Endoprothetik. Steens, W. / et al.: In: Der Orthopäde 2006; 35: 860 - 864. [Ein Patient erlitt durch Abrieb eines Metall - Hüftgelenk - Kopfes in einer Keramik - Pfanne eine chronische Vergiftung mit Kobalt und Chrom, die mit einer Abnahme des Hörvermögens einherging; nach Sanierung der Endoprothese nahm die Konzentration der beiden Elemente im Serum allmählich ab und die Hörfähigkeit wieder zu.]

rororo - Lexikon der Naturheilkunde. Meyer - Camberg, E.: 1968: 78. [Einer der Begründer der Chirotherapie, D. D. Palmer, therapierte 1895 erfolgreich die Schwerhörigkeit eines Patienten durch Handgriffe zur Korrektur der Fehlstellung von Halswirbeln.]

Diagnose: Schluckstörung. Raatschen, B. In: Pflegefreund Frühjahr / Sommer 2007; (1): 14 - 16. Auch veröffentlicht im Internet auf der Site: http://www.logopaedie-raatschen.de

Schluckstörungen im Alter / Ein multimediales Lernprogramm zu Ursachen, Diagnose und Therapie der Dysphagie. Erhältlich für EUR 35 inkl. Mwst., Porto und Versand bei GOAB, Kaiserstr. 66, 63065 Offenbach, Deutschland. Telephon 0049 - (0)69 - 9864880. Fax 0049 - (0)69 - 862297. Infos und Bestellformular: http://www.projekt-pflegewissen.de

Was dient der Stimmhygiene? apn In: Nassauische Neue Presse 20. April 2010: KuS 6. [Rauchen und Alkohol schaden den Stimmbändern. Der Konsum Wasser - reicher Lebensmittel fördert die Bildung von schützendem Schleim, jedoch wirken Bohnenkaffee sowie grüner und schwarzer Tee austrocknend auf die Schleimhäute.]

Spritze ins Mittelohr gegen Drehschwindel. dapd In: Nassauische Neue Presse 16.11.2010: KuS 6. [Drehschwindel, Morbus Menière genannt, oft verbunden mit Hörstörungen und Tinnitus, kann durch Injektion des Antibiotikums Gentamicin in das Mittelohr zum Verschwinden gebracht werden.]

"Nur ein Geistheiler konnte mir helfen!" Haupt, G. In: Nassauische Neue Presse 21.01.2013: 5. [Bericht über eine Patientin mit einer einseitig um 80 Prozent geminderten Hörkraft, bei der sich nach erfolglosen ärztlichen Therapie - Versuchen nach einer Geistheilung - Therapie die Hörfähigkeit dauerhaft wieder normalisierte.]

[Dokument des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zu Schwindel - Formen:] http://www.bmbf.de/pub/der_schwindel.pdf

Spontanheilung / Die Heilung kommt von innen. Weil, A. Kopp Verlag: Rottenburg Januar 2015 (2. Auflage der Sonderausgabe). Darin Kapitel "Gleich nebenan". [These des hier genannten Osteopathen Robert Fulford: Ein, möglicherweise infolge eines Geburtstraumas, eingeengtes Kreuzbein beeinträchtigt die Atmung - Bewegungen, die für die Zirkulation der Flüssigkeit im Lymphsystem sorgen. Stagnation der Lymphe im Kopf - und Hals - Bereich begünstigt eine Ansiedlung von Bakterien im Mittelohr. Eine von dem genannten Therapeuten praktizierte Vibrationsbehandlung des Kreuzbeins konnte zahlreiche Kinder dauerhaft von einer zuvor immer wiederkehrenden Mittelohr - Entzündung befreien.]

[Zu Schwindel bei Störungen des zentralen Nervensystems siehe Kapitel "Neurologische und psychische Störungen: Teil 2"]

 

 

Quellen und Anmerkungen


 

1. Tipps zur Suche und Beschaffung von Informationen allgemein bietet das Kapitel "Informationen suchen und beschaffen" der Site "Umwelt und Gesundheit im Test".
2. Siehe Kapitel "Bibliographie "Therapie - Verfahren"".
3. Siehe Site "Umwelt und Gesundheit im Test" → "Inhaltsverzeichnis" → "Bibliographie "Umwelt und Gesundheit"".
4. Siehe Site "Umwelt und Gesundheit im Test" → "Inhaltsverzeichnis" → "Arbeitstechniken" → "Medizinische Untersuchungen".

 

Zuletzt aktualisiert am 28.08.2015
Impressum

Copyright © by

Christoph Jung
Limburger Str. 73
65611 Brechen

Deutschland

Telephon: 064383317

Die Mail - Adresse ist zum Schutz vor Spam als Graphik eingefügt:

Anmerkungen zur Site

Die auf dieser Site wiedergegebenen Inhalte sind nicht als medizinische oder gesundheitliche Beratung zu verstehen! Der Verfasser ist wegen fehlender Fachkompetenz hierzu nicht berechtigt! Es handelt sich lediglich um Informationen, die der Verfasser selbst von anderer Seite erhalten hat, eigene Erfahrungen und um spekulative Vorschläge zur Verbesserung der Pflege von Kranken oder Behinderten.

Hinweise auf dieser Site zu Diagnose - oder Therapie - Möglichkeiten für Pflegende sollten die Konsultation von Ärzt/inn/en und Apotheker/inne/n nicht verzögern oder gar ersetzen! Die Anwendung solcher Möglichkeiten durch Lai/inn/en kann ein erhöhtes Risiko gesundheitsschädlicher Auswirkungen mit sich bringen!

Der Verfasser übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit von in der vorliegenden Site enthaltenen Informationen. Nutzer/innen sollten diese anhand eigener Erkundigungen überprüfen.

Auf dieser Site wiedergegebene Internet - Adressen dienen nur der Bezeichnung von zur Site - Erstellung genutzten Informationsquellen, ohne dass daraus deren inhaltliche Befürwortung seitens des Verfassers abgeleitet werden kann.